IQ Option Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

IQ Option ist ein Broker für binäre Optionen, der noch nicht unbedingt zum Alten Eisen gehört, aber dennoch mit Qualitäten eines lang etablierten Brokers mithalten kann. Der Broker bietet den Handel mit binären Optionen seit dem Jahr 2013 an und hat seinen Firmensitz auf Zypern. Zypern ist ein Mitgliedsstaat der Europäischen Union und IQ Option ist somit auch an die EU Richtlinien bezüglich der Finanzdienstleistungen gebunden.

Durch seinen Firmensitz auf Zypern ist auch gegeben, dass der Broker offiziell durch die „Cyprus Securities and Exchange Commission“, kurz CySEC, offiziell reguliert ist. Besonders an dem Broker IQ Option sind die Handelskonditionen, denn das Gesamtangebot beinhaltet unter anderem ein kostenloses Demokonto, eine geringe Mindesteinzahlung von lediglich 10 Euro und einer fairen Verlustabsicherung von bis zu 60 Prozent.

Datenblatt IQoption.com

    • Binäre Optionen und Forex
    • Webadresse: www.iqoption.com
    • Der Mindesteinstieg liegt bei 10 Euro
    • Mobiles Trading erfolgt über eine App
    • Deutscher Support
    • Adresse : Providence, Mahe, Seychelles

 

Vorteile auf einen Blick

  1. Sehr geringe Mindesteinzahlung von lediglich 10 Euro
  2. Sehr geringer Mindesteinsatz für 1 Euro pro Trade
  3. Offizielle EU-Regulierung durch die CySEC
  4. Gratis Demokonto
  5. Hohe Renditen von bis zu 92 Prozent

 

In unserem IQ Option Test gehen wir auf unsere IQ Option Erfahrungen noch genauer ein und zeigen auf, warum Sei bei diesem Anbieter von binären Optionen gut aufgehoben sind.

Jedenfalls hat IQ Option in kürzester Vergangenheit gerade durch seine attraktiven Konditionen für Aufmerksamkeit unter den Tradern gesorgt, da gerade Einsteiger von den Handelskonditionen profitieren können. Immerhin ist nicht nur die Mindesteinzahlung von 10 sehr gering, sondern auch die Mindesthandelssumme von nur 1 Euro ist für Neulinge im Geschäft mit binären Optionen besonders gern gesehen, da sich dadurch ein geringeres Risiko ergibt viel Geld zu verlieren.

 

Seriosität durch Sicherheitsstandards und Regulierung

BrokerserviceAchten sollten Sie immer auf den Firmensitz und da dieser sich innerhalb der EU befindet, kann bei IQ Option Betrug in erster Linie ausgeschlossen werden. Jegliche Skepsis ist berechtigt, allerdings bringt ein Firmensitz innerhalb der Europäischen Union immer mit sich, dass sich ein Broker auch an die gesetzlichen EU-Richtlinien halten muss.

Im Falle eines Rechtstreits könnte sich ein Trader somit auf das EU-Recht berufen, was ein weiterer Indikator dafür ist, dass IQ Option seriös sein muss. Was dies bestätigt, ist der Fakt, dass IQ Option auch durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde „Cyprus Securities and Exchange Commission“ offiziell reguliert ist und somit eine Lizenz für den Handel mit binären Optionen besitzt.

Die CySEC ist vergleichbar mit der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin oder der britischen FCA. Denn die CySEC hantiert ebenso Auflagen, die seitens des Brokers eingehalten werden müssen, um eine offizielle Lizenz für den Handel mit binären Optionen zu erhalten. Das sind zum Beispiel Sicherheitsmaßnahmen bezüglich der persönlichen Daten der Kunden.

Diese werden durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert und somit vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Das gleiche gilt auch für alle Daten des Geldtransfers, was ebenfalls wichtig ist für die Sicherheit der Kundendaten. Weitere Auflagen sehen zum Beispiel vor, dass die Kundengelder getrennt von dem Firmenvermögen auf Treuhandkonten verwaltet werden, sodass die Einlagen gesichert sind, wenn ein Broker einmal Insolvenz anmelden muss.

Kontokonditionen

Mit der Kontoeröffnung werden gute IQ Option Erfahrungen seitens der Kunden gemacht, weil dies nicht sehr lange dauert und in wenigen Schritten erledigt ist. Dazu müssen Sie lediglich die Webseite des Brokers besuchen und dort das Formular für die Eröffnung des Kontos ausfüllen und an den Broker schicken. Das können Sie digital über das Internet erledigen, worauf hin Sie den Zugang zu ihrem Handelskonto erhalten und die erste Mindesteinzahlung tätigen können.

Sobald das geschehen ist, können Sie schon die ersten Trades platzieren und mit dem Handel beginnen. Wie bereits Eingangs in unserem IQ Option Bericht erwähnt, wird bei diesem Broker eine sehr attraktive Mindesteinzahlung von nur 10 Euro gehandhabt. In Verbindung mit einem Mindesteinsatz von nur 1 Euro pro Trade ist dies sehr lukrativ, vor allem für Einsteiger, die auf diesem Wege mit einem geringen Risiko den Handel mit binären Optionen erlernen können, ohne dabei direkt hohe Summen einsetzten zu müssen.

DE IQ Option Registrierung 5

Außerdem können Sie auch mit einer geringen IQ Option Einzahlung erreichen, dass Sie das Demokonto nutzen können, um sich mit der Handelsplattform erst einmal vertraut zu machen und auf diese Weise ebenfalls erreichen, dass das Risiko Geld zu verlieren, minimiert wird. Die IQ Option Einzahlung können Sie auf verschienen Wegen realisieren.

Dazu stehen ihnen Kreditkartenzahlungen von Visa und Mastercard, eine Banküberweisung oder aber auch E-Wallet Services wie Skrill, Neteller, Webmoney oder POLI zur Verfügung.

Wir empfehlen ihnen für die IQ Option Auszahlungen und Einzahlungen eine Kreditkarte zu nutzen, da dies laut der IQ Option Erfahrungen nicht nur am schnellsten, sondern auch am günstigsten ist. Denn lassen Sie sich zum Beispiel Geld auf ihr Bankkonto auszahlen, so wird eine Gebühr von 50 Euro erhoben, die bei der Kreditkarte ausbleiben.

 

Die Onlineplattform

Trader machen auch mit der Handelsplattform positive IQ Option Erfahrungen, was im Prinzip mit der Benutzerfreundlichkeit zu tun hat. Diese ergibt sich dadurch, dass die Plattform sehr gut strukturiert ist. Sie kann als webbasierte Version über den Browser von ihrem Laptop oder PC genutzt werden, es steht allerdings auch eine IQ Option App für den mobilen Handel zur Verfügung. Mit dieser kann auf den gängigen mobilen Endgeräten auch von unterwegs aus Handel mit binären Optionen betrieben werden.

DE IQ Option Plattform 9

Die Handelsplattform bietet eine Chartanalyse, was förderlich für die individuelle Handelsstrategie ist. Daneben gibt es noch weitere nützliche Zusatzfunktionen für die Auswertungen der Charts, um hohe Renditen zu generieren. Um die Analysen richtig zu deuten, müssen Sie allerdings etwas Erfahrung auf dem Gebiet mit binären Optionen mitbringen. Nutzen Sie dazu Weiterbildungsmöglichkeiten, die das Internet oder sogar der Anbieter selbst zur Verfügung stellt, um auf diese Weise erfolgreiche Trades zu platzieren.

Sie sollten auch auf jeden Fall Gebrauch von der kostenlosen IQ Option Demo machen. Das Demokonto bietet im Prinzip alle Funktion an, um diese im Vorfeld einmal zu testen. Dadurch können Sie sich anhand des IQ Option Demokontos zunächst erst einmal mit der Handelsplattform vertraut machen. Das hat den Vorteil, dass Sie mit einer gewissen Sicherheit an den Handel mit Echtgeld herangehen und weniger Risiko haben Geld zu verlieren, weil Sie den Umgang mit der Handelsplattform nicht einwandfrei beherrschen.

Handelbare Märkte und Handelsarten

Auch das Handelsangebot von IQ Option kann sich sehen lassen. Denn so stehen einem Trader rund 78 Basiswerte zur Verfügung. Es können Assets aus den gängigen Anlageklassen gewählt werden und zwar 49 verschiedene Aktien, 6 Indizes und 22 Währungspaare.

Was die Handelsarten anbelangt, so wird natürlich nicht auf die klassischen Call/Put Optionen verzichtet, bei denen ein Trader entweder auf steigende oder fallende Kurse innerhalb der Ablaufzeit spekuliert. Die Ablaufzeiten liegen bei IQ Option zwischen 30 Sekunden und mehreren Wochen. Die Turbooptionen laufen 30 Sekunden oder 60 Sekunden, können aber auch 2 oder 5 Minuten betragen.

Kundenservice und Weiterbildungsangebot

DE IQ Option Kontaktformular 1IQ Option bietet auch einen deutschsprachigen Kundenservice. Dieser ist auf vielen verschiedenen Wegen erreichbar, was immer berücksichtigt werden sollte, wenn es um die Wahl eines geeigneten Brokers geht. Sie können den Kundenservice nämlich mittels einer E-Mail, einem Anruf per Telefon oder via Live-Chat erreichen. Es kann aber auch ein Fax geschickt werden oder Kontakt auf postalischem Wege aufgenommen werden.

Damit hat IQ Option so ziemlich jede Möglichkeit abgedeckt, um mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten. Neben einem effizienten Kundenservice wird seitens des Brokers auch ein Weiterbildungsangebot bereitgestellt, welches in diesem IQ Option Review ebenfalls erwähnt werden muss. Hinsichtlich des Weiterbildungsangebots werden ihnen nämlich nicht nur das IQ Option Demokonto, sondern auch Videos und diverse Beiträge bezüglich des Handels mit binären Optionen geboten, die den Einstieg wesentlich erleichtern können.

 

 

Fazit

Auch wenn dieser Broker noch nicht sehr lange auf dem Markt ist, fiel unser IQ Option Test durchaus positiv aus, da die Vorteile den Nachteilen klar überwiegen. Ein Manko konnte bezüglich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgestellt werden, da dieses nur auf Englisch zur Verfügung steht und es könnten mehrere Handelsarten geboten werden.

Dennoch überzeugen die Handelskonditionen, da eine geringe Mindesteinzahlung von nur 10 Euro und eine kleine Mindesthandelssumme von lediglich 1 Euro mit Renditen von bis zu 92 Prozent mehr als nur attraktiv für einen Trader sind. Hinzu kommt ein kostenloses Demokonto und eine Verlustabsicherung von bis zu 60 Prozent, eine gratis IQ Option App für den mobilen Handel und die offizielle EU-Lizenz, wodurch sich die Frage erübrigt, ob IQ Option seriös ist und ob bei IQ Option Betrug der Fall sein könnte. Beides kann man auszuschließen und der Broker IQ Option durchaus zu empfehlen.

Vorausblick auf die Anbieterseite