365Trading Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

356Trading ist ein Broker für binäre Optionen und gehört zu der Firma Old Dutch Trading. Er besteht seit 2011 und hat seinen Firmensitz in Spanien, nämlich in Barcelona. Dadurch, dass sich der Firmensitz in Spanien befindet, und somit auch für ihn das EU Recht gilt, ist ein Trader auf der sicheren Seite. Denn durch den Firmensitz innerhalb der EU kann auch der Broker 365Trading durch die „Cyprus Securities and Exchange Commission“, kurz CySEC, reguliert werden.

Dadurch kann bei 365Trading Betrug ausgeschlossen werden, da eine solche offizielle Regulierung einen Broker wie 365Trading seriös machen.

Datenblatt 365trading.com

    • Binäre Optionen und Forex
    • Webadresse: www.365trading.com
    • Der Mindesteinstieg liegt bei 100 Euro
    • Mobiles Trading erfolgt über eine App
    • Deutscher Support
    • Adresse : Ayias Elenis Str., 1060 Nicosia, Zypern

 

Vorteile auf einen Blick

  1. Geringe Mindesteinlage von nur 100 Euro
  2. Geringe Mindesthandelssumme von nur 5 Euro
  3. Rund um die Uhr Support durch kompetenten Kundenservice
  4. Benutzerfreundliche Handelsoberfläche
  5. Zeitlich unbegrenzt nutzbares Demokonto

 

Durch eine solche Lizenz wird ein sicherer Handel garantiert, der sich an den realen Kurschwankungen bemisst, welche nicht vom Broker selbst bestimmt werden. Für den Broker spricht sein Auftritt in den Medien in vielen verschiedenen Sprachen, was der Grund dafür ist, dass nicht nur deutsche Trader auf diesen Broker vertrauen. Auch Trader aus England, Spanien, Frankreich, den Niederlanden oder Portugal fühlen sich bei diesem Trader zu Hause, da er auch Support in den jeweiligen Landessprachen anbietet.

Somit werden alle Weltsprachen mit Ausnahme von Chinesisch abgedeckt. Außerdem können wir in unserem 365Trading Test vorwegnehmen, dass es sich bei der Handelsplattform um eine webbasierte Version handelt, die allerdings auch den mobilen Handel ermöglicht und äußerst benutzerfreundlich ist. Bei dem Broker 365Trading kann rund um die Uhr gehandelt werden. Das sogar am Sonntag, da an diesem Wochentag die israelische Börse geöffnet hat, wessen Kursschwankungen an Sonntagen dann für die Finanzwetten mit den binären Optionen genutzt werden.

 

Seriosität durch Sicherheitsstandards und Regulierung

BrokerserviceWie bereits zuvor in unserem 365Trading Bericht erwähnt, scheint 365Trading seriös zu sein. Das liegt in erster Linie an dem Firmensitz innerhalb der EU. Darauf sollten Sie immer achten, denn ein Firmensitz innerhalb der Europäischen Union bringt mit sich, dass sich ein Broker auch an die gesetzlichen EU-Richtlinien für Finanzdienstleistungen halten muss, sodass auch bei 365Trading Betrug im Prinzip ausgeschlossen werden kann.

Der Firmensitz der Old Dutch Trading, die Firma, zu welcher der Broker 365Trading gehört, befindet sich in Barcelona. Damit ist der erste Indikator eines vertrauenswürdigen Brokers schon einmal gegeben. Als nächstes ist immer wünschenswert, dass ein Broker auch durch eine offizielle Finanzaufsichtsbehörde reguliert ist. Das ist insofern notwendig, da in einem solchen Falle ein Broker gewisse Auflagen zu erfüllen hat, die ein gewisses Maß an Sicherheit bieten, aber auch die Seriosität eines Brokers an sich gewährleisten.

Eine Regulierung liegt bei diesem Broker durch die CySEC vor, die „Cyprus Securities and Exchange Commission“. Diese ist eine renommierte Aufsichtsbehörde für Broker von binären Optionen, sodass durch die Regulierung auch gute 365Trading Erfahrungen gemacht werden. Denn die Auflagen, die einer solchen Regulierung zu Grunde liegen, betreffen maßgeblich die Sicherheitsstandards eines Brokers. Die Auflagen sehen zum Beispiel vor, dass das Firmenvermögen von 365Trading getrennt von den Kundengeldern auf verschiedenen Konten eingelagert wird.

Das wird getan, um im Falle von Insolvenz seitens des Brokers einem Trader die Möglichkeit zu bieten, auch in einem solchen Insolvenzfall sein Geld von dem Handelskonto zurückzubekommen. Des Weiteren werden positive 365Trading Erfahrungen dadurch erreicht, dass auch Sicherheiten bezüglich der persönlichen Daten eines Kunden berücksichtigt werden.

Durch eine SSL-Verschlüsselung werden nicht nur die sensiblen persönlichen Daten der Trader vor dem Zugriff Dritter geschützt, sondern auch alle Daten bezüglich der Geldtransfers, was einen ebenso wichtigen Faktor in Punkto Sicherheit und Seriosität eines Brokers darstellt.

Kontokonditionen

Um mit dem Trading beginnen zu können, muss man zunächst ein Handelskonto bei 365Trading einrichten. Das ist nicht sonderlich schwer und lässt sich bei diesem Broker binnen weniger Minuten in die Tat umsetzen. Dazu muss man alle seine persönlichen Daten angeben und Kontaktmöglichkeiten nennen. Diese müssen dann per E-Mail bestätigt werden und im Regelfall anhand offizieller Dokumente verifiziert werden.

Das ist Teil der Auflagen, die sich aus den Regulierungen der Finanzbehörden ergeben, weil auf diese Art und Weise Terrorfinanzierung und Geldwäsche verhindert wird.

Da dies auch bei diesem Broker der Fall ist, kann man erst recht davon ausgehen, dass 365Trading seriös ist und bei 365Trading Betrug nicht vorkommt. Ist dies erledigt, können Sie ihre erste Einzahlung vornehmen. Die Mindesteinzahlung liegt bei 365Trading bei 100 Euro, was ebenso gering ist wie die Mindesthandelssumme per Trade, welche nämlich nur 5 Euro beträgt.

DE 365Trading Registrierung 5

Dadurch lassen sich nach der ersten Einzahlung bereits 20 Trades platzieren. Was die 365Trading Auszahlung betrifft, so werden diese innerhalb von 24 Stunden auf das Referenzkonto überwiesen. Ein besonders positiver Aspekt hinsichtlich der 365Trading Auszahlungen ist, dass diese nicht gebührenpflichtig sind, was bei anderen Brokern für binäre Optionen schon einmal der Fall sein kann.

Um die Ein- und Auszahlungen zu tätigen, stehen ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Die Einzahlungen können Sie entweder mit einer Banküberweisung, mittels Moneybookers oder mit einer Visa, Delta, Mastercard oder Diners Kreditkarte tätigen. Außerdem ist neben dem e-Wallet Service Moneybookers auch eine Ein- oder Auszahlung mit PayPal möglich. So schnell wie Sie ein Konto eröffnet haben, können Sie dies bei 365Trading kündigen und ihr 365Trading Konto löschen lassen.

Die Kontokonditionen sind somit sehr fair gestaltet und auch transparent gehalten, sodass sich keine versteckten Klauseln aus den Geschäftsbedingungen ergeben.

 

Die Onlineplattform

In unserem 365Trading Bericht darf natürlich auch nicht die Einschätzung der Handelsplattform fehlen. Wie Eingangs schon erwähnt, sorgt auch diese bei den Kunden für gute 365Trading Erfahrungen, da diese selbst ohne einen Download als webbasierte Version genutzt werden kann. Diese kann nicht nur auf dem Laptop oder PC genutzt werden, sondern anhand der 365Trading App auch von unterwegs aus, um mobilen Handel zu betreiben.

Ein Trader benötigt somit lediglich einen Internetzugang, um an dem schnelllebigen Forex Geschäft und dem mit binären Optionen teilhaben zu können.

Die Handelsplattform erweist sich in unserem 365Trading Test als sehr benutzerfreundlich, da diese übersichtlich strukturiert ist und auch vom Design her einfach gehalten ist, sodass die Funktionen leicht erkenntlich sind und man die Handelsplattform intuitiv richtig bedient.

DE 365Trading Plattform 9

Was ebenfalls positiv auffiel, war das kostenlose und zeitlich unbegrenzte Demokonto, welches sowohl Neukunden als auch Bestandskunden ohne 365Trading Gebühren nutzen können. Das 365Trading Demokonto dient dazu, dass sich ein Neukunde mit der Handelsplattform vertraut machen kann, um darauf seine Entscheidung zu basieren, ein Handelskonto zu eröffnen.

Außerdem können mittels des 365Trading Demokonto Strategien mit virtuellem Guthaben ausprobiert werden, ohne dabei Risiko zu laufen, dass echtes Geld verloren geht.

Handelbare Märkte und Handelsarten

Insgesamt bietet 365Trading ungefähr 80 Handelspaare. Dabei handelt es sich um Assets aus den Anlageklassen der Inizes, Aktien, Währungen und Rohstoffen. Zu den Rohstoffen zählen zum Beispiel Assets wie Gold, Silber oder Öl. Bei dem Pair Trading wird immer auf die Entwicklung zweier Assets der gleichen Anlageklasse im Vergleich zu einander geachtet.

Mit der Handelsart Put/Call kann ein Trader dann darauf spekulieren, ob ein Kurs innerhalb der Ablaufzeit steigen oder fallen wird. Die Ablaufzeiten können 2 Minuten, 5, 10, 15, 30 oder 60 Minuten, aber auch 24 Stunden, ganze Wochen, Monate oder ein Jahr betragen.

 

Kundenservice und Weiterbildungsangebot

DE 365Trading Kontaktformular 1Die Serviceleistungen sind auch ein Pluspunkt bei 365Trading. Denn es stehen für jeden Trader hilfreiche Youtube Tutorials zur Verfügung, die einem Trader erklären, wie die Analysen richtig gedeutet werden können. Wie Eingangs schon erwähnt, werden alle Weltsprachen bis auf Chinesisch abgedeckt. Darum ist auch der Kundenservice in mehreren Sprachen zu erreichen, natürlich auch unter anderem auf Deutsch.

Dazu steht ihnen eine Hotline zur Verfügung, mit welcher Sie Werktags zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr immer einen Mitarbeiter des Kundenservices erreichen. Alternativ können Sie das auch per E-Mail oder mittels des Live-Chats, über welchen Sie nicht nur mit dem Kundenservice in Kontakt treten können, sondern auch andere Trader erreichen, um sich mit diesen auszutauschen.

 

Fazit

Ganz klar kann 365Trading durch sein Gesamtangebot überzeugen. Denn nicht nur die Mindesteinlage von lediglich 100 Euro und die geringe Mindesthandelssumme von nur 5 Euro dürften sowohl für erfahrene Trader als auch für Neueinsteiger attraktiv sein.

Gerade Einsteiger werden auch das Demokonto und das Weiterbildungsangebot zu schätzen wissen. Darüber hinaus kann man sich vom Kundenservice auf verschiedenen Wegen eine Rat einholen oder sich über den Live-Chat auch mit anderen Tradern austauschen. Da auch bei 365Trading die Vorteile den Nachteilen klar überwiegen, ist dieser Broker definitiv weiterzuempfehlen.

Vorausblick auf die Anbieterseite